Was genau macht eine gute Positionierung aus? Und worauf muss man achten, um sich vom Wettbewerb differenziert darstellen zu können?

Fast jedes Unternehmen stellt sich im Laufe der Zeit die Frage, wie man die eigenen Produkte und/oder Dienstleistungen am besten vermarktet und wie man am einfachsten Neukunden gewinnt. Um diese Fragen beantworten zu können ist es wichtig zuerst eine stichfeste Positionierung zu haben, die dem Kunden im Gedächtnis bleibt.

Schon in der Anfangszeit eines Unternehmens ist es wichtig die Positionierung so klar wie möglich zu definieren. Der CDH-Baden-Württemberg und Frau Claudia Franz, Leiterin des Steinbeis Positionierungszentrums, arbeiten daher zurzeit an einem Workshop Format, das Gründern ermöglicht die eigene Positionierung in einem effizienten und zielorientierten Umfeld mit Profis zu erarbeiten.

Am 24. Mai 2019 startete der erste Testworkshop mit zwei engagierten Startups in der Geschäftsstelle des CDHs. Das Tagesseminar bestand aus viel Brainstorming, der Evaluierung von Stärken und Schwächen der Unternehmen und Branchen sowie einigen Diskussionsrunden.

Dies führte am Ende zu neuen Erkenntnissen und Ansichten über das eigene Startup und einem großen Schritt weiter zur richtigen Positionierung.

In den nächsten Wochen werden wir das Format unter anderem durch eine ausführliche Umfrage unter den Teilnehmern weiterentwickeln!

Wenn auch Sie Interesse an einem Positionierungsworkshop haben, melden Sie sich bei uns unter der 0711/214 755-0 oder per Mail unter info@cdhbw.de.